Kategorie: Reise

Nomaden der Arbeit von Jessica Bruder

Eigentlich ist über das Buch schon alles geschrieben worden. Oder eben doch nicht, denn hier ist eine neue Art der Sozialreportage entstanden, die sich selbst aktualisiert. Frau Bruder berichtet über das Leben im Auto in den USA und zeigt das ganze Ausmass des fehlenden Sozialstaats am Beispiel von Linda und später anderen Menschen, die sie…

continue reading
Keine Kommentare

Subterranea, Die geheimnisvolle Welt unter der Erde von Chris Fitch

Dieses Geschichtsbuch ist ein Buch voller Geschichten. Spannend geschriebene Erzählungen geben Einblick in unsere Welt und das Leben vor uns und jetzt.

continue reading
Keine Kommentare

wien.herzschlag von Andrea Witzmann

Wenn man sich auf das Buch einläßt, bekommt man viel zurück.

continue reading
Keine Kommentare

Das Besondere entdecken – 99x Niederrhein und Harz

Im Bruckmann Verlag gibt es eine schöne Reihe mit Reiseführern. “Das Besondere entdecken 99 x”  und dann kommen die Reiseziele.

continue reading
Keine Kommentare

Jörg Berghoff, Richard Gardner: Secret Places Südengland – Verborgene Orte und wilde Natur

Wer nach Südengland will, der findet in diesem Buch einen guten Begleiter. Es lohnt sich als Reiseführer, Routenplaner und Richtungsweiser.

continue reading
Keine Kommentare

Deutschland Deine Wälder von Kilian Schönberger

Fast 50 Waldgebiete zeigt uns der Autor Kilian Schönberger in seinem Buch über Wälder in Deutschland. Es ist eine Reise durch das eigene Land mit wirklich schönen Fotos, die versuchen, einen typischen Blick in das jeweilige Waldgebiet zu werfen.

continue reading
Keine Kommentare

Havanna – im Herzen Kubas

„In Kuba führt die Sonne dazu, dass man mit offenen Fenstern und offenen Türen leben muß. Und das bedeutet, dass man beständig in Kommunikation mit dem Leben auf der Straße ist.“ So sagt es Leonardo Padura in dem schönen Buch über Havanna, das bei Frederking & Thaler erschienen ist.

continue reading
Keine Kommentare

Reisebuch Deutschland

Die schönsten Ziele entdecken – ja so ist es. Dieses Buch ist ein gelungener Reiseführer für jeden Tag und überall in Deutschland. Er enthält die Nationalparks, die Traumstraßen und die Regionen und ist übersät mit Vorschlägen und Fotografien, die Lust auf mehr machen.

continue reading
Keine Kommentare

Zug der Schafe von Susana Giron

“Zug der Schafe” ist eines der Fotobücher, die besondere Erwähnung verdienen. Es ist auf den ersten Blick kein reißerisches Thema und eher alltäglich aber sobald man das Buch aufschlägt wird es etwas ganz Besonderes.

continue reading
Keine Kommentare

Lieblingsreisen Europa

“Die schönsten Regionen Europas neu entdeckt” verspricht dieses wunderbare Buch und hält das Versprechen.

continue reading
Keine Kommentare

Traum und Abenteuer – Der E5 von Nina Ruhland und Christoph Jorda

Wenn Sie ein richtiges Reisebuch über einen interessanten Weg im Alpenraum suchen, dann sind Sie bei diesem Buch richtig. Die Reise, die Route, die Risiken und die richtige Auffassung zeigen in diesem Buch den Weg zu wahrem Erfolg. Und der liegt weniger im Ankommen als im Unterwegs sein.

continue reading
Keine Kommentare

Heidelberg schwarz auf weiß

Urbane Poesie zwischen Bildern und Worten soll dieses Buch sein. Und es gelingt. Ein kleines Buch schafft es, eine Stimmung beim Blättern und beim Lesen zu erzeugen, die Melancholie und Weltschmerz mit Da-sein zwischen Geschicht und Gegenwart verbindet. Die Gedanken zu und aus Heidelberg von Jean Paul, Robert Schumann, Walter Benjamin und anderen schlagen die…

continue reading
Keine Kommentare

Sagenhaftes Deutschland von Kilian Schönberger

Die besten Fotomotive gibt es oft in der Provinz. Zumindest wenn es um Natur- und Landschaftsfotografie und die Eingriffe des Menschen geht. Und so begab sich Kilian Schönberger auf eine Reise durch Deutschland.

continue reading
Keine Kommentare

Rothaarsteig von Klaus-Peter Kappest

Der Rothaarsteig ist über 150 Kilometer lang und fängt fast direkt hinter dem Bergischen Land an. Hier kann man wandern und verweilen und die Landschaft ist frei und weit. Klaus-Peter Kappest hat diese Landschaft eingefangen und daraus ein fotografisches Erlebnis gemacht. Schöne Momente der Natur, Naturmalerei in der fotografisch schönen Form, sind in diesem Buch…

continue reading
Keine Kommentare

Okinawa. Unterwegs in Japans südlichen Landen

Das Buch ist mitten aus dem Leben geschrieben. Valeria Jana Schwanitz und August Wierling zeigen uns die Insel Okinawa mit schönen Fotos und vielen Texten. Okinawa? Ja Okinawa. Wußten Sie, daß es auf Okinawa die größte Sammlung von Werken der Berliner Künstlerin Käthe Kollwitz in Asien gibt? “Okinawa mit seinen 363 oder bis zu eintausend…

continue reading
Keine Kommentare